Weihnachtsaktion für bedürftige Kinder

Weihnachtsaktion_Gruppenfoto_Michael Sack_Kreissparkasse Schwalm-Eder

Beteiligen auch Sie sich

Rund 200 selbstgebastelte Sterne wurden zu Beginn des Monats von Kindergartenkindern aus Wernswig an den Wunschbaum in der Direktion Homberg der Kreissparkasse Schwalm-Eder gehängt. Dabei steht jeder Stern für eine Überraschung zu Weihnachten für bedürftige Kinder und Jugendliche der Tafel Homberg. Das Besondere – Sie sind gefragt: Nutzen Sie die Weihnachtsaktion und überraschen Sie die Kinder mit einem Geschenk Ihrer Wahl. Lesen Sie hier, wie Sie sich beteiligen können.

Geschenke Ihrer Wahl

Sie sind herzlich eingeladen, den Sternen-Wunschbaum in der Kreissparkasse Schwalm-Eder in Homberg zu bestaunen. Mit viel Liebe haben die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Tafel Homberg anlässlich der Weihnachtsaktion Sterne ausgeschnitten. Auf die Rückseite wurde das Geschlecht sowie das Alter der Kinder geschrieben, so dass Sie einen Anhaltspunkt für Ihren Kauf haben. Zwischen 15 und 20 Euro sollten die Kosten pro Geschenk betragen. Suchen Sie sich einen der Sterne aus und lassen Sie mit Ihrer Hilfe die Augen der Homberger Tafelkinder an Weihnachten strahlen.

Weihnachtsaktion

Wenn Sie sich einen Stern von dem Wunschbaum genommen und ein Geschenk besorgt haben, bitten wir Sie, dieses in weihnachtliches Papier einzupacken. Damit der Name des Kindes oder des Jugendlichen dem richtigen Paket zugeordnet werden kann, sollte der Stern an Ihrem Geschenk befestigt sein. Nun müssen Sie es nur noch in die Kreissparkasse Schwalm-Eder nach Homberg bringen. Hier werden die weihnachtlichen Pakete entgegengenommen und von Herrn Laukner, dem Organisator bei der Tafel Homberg, einmal wöchentlich abgeholt. Alternativ können Sie Ihr eingepacktes Geschenk auch direkt bei der Tafel abgeben. Werden Sie zum Weihnachtswichtel und helfen Sie uns, für unsere Kleinen etwas Großes zu schaffen.

Kreissparkasse Schwalm-Eder, Direktion Homberg: Kasseler Straße 1, 345576 Homberg (Efze)
Tafel Homberg: Obertorstraße 7, 345576 Homberg (Efze)

Deadline

Letzter Abgabetermin für die Geschenke ist bereits am 25. November. „Erfahrungsgemäß ist diese Vorlaufzeit wichtig“, erklärt Organisator Peter Laukner und hofft, dass sich auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Helferinnen und Helfer an der Weihnachtsaktion beteiligen werden. Bereits zum zwölften Mal kann mit Hilfe seines Engagements bedürftigen Kindern und Jugendlichen eine Freude bereitet werden. Helfen Sie mit.

Spende der Kreissparkasse

Die Kreissparkasse Schwalm-Eder in Homberg wird zur Weihnachtsfabrik. „Wir sind nicht nur stolz darauf, dass der Wunschbaum auch dieses Jahr wieder unsere Direktion schmückt, sondern beteiligen uns – genauso wie Sie – an der Weihnachtsaktion“, so Direktionsleiter Michael Sack. 300 Euro spendet die Kreissparkasse Schwalm-Eder an die Tafel Homberg. Mit dem Geld können 15 Einkaufsgutscheine der Homberger Werbegemeinschaft im Wert von jeweils 20 Euro verschenkt werden, welche bedürftigen Familien zugutekommen.

Ebenso beteiligen sich die Borkener Kolleginnen und Kollegen sowie die Mitglieder des VdK-Ortsverbandes Schwarzenborn und der Stadtmarketing-Verein Homberg. „Wir freuen uns über die rege Teilnahme und hoffen, den bedürftigen Kindern und Jugendlichen unserer Region eine Freude bereiten zu können“, so Michael Sack weiter.

Bitte weitersagen

Teilen und kommentieren Sie diesen Artikel in den sozialen Medien, erzählen Sie in Ihrem Bekanntenkreis von der Weihnachtsaktion und lassen Sie uns gemeinsam möglichst vielen Kindern und Jugendlichen eine Überraschung an Weihnachten zukommen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Weltspartag | Feiertag für die Sparer auf der ganzen Welt
Der Gender Pay Gap: Darum sollte Frau um ein gutes Gehalt kämpfen
5.500 Euro für Vereine aus der Schwalm beim Spendenvoting der Kreissparkasse Schwalm-Eder
Geld anlegen in der Niedrigzinsphase
Alles rund um die Pflege: Pflegenotstand, Pflegegrade, Pflegefall in der Familie und Pflegeversicherung

Autoreninfos

Christiane Laabs

Christiane Laabs

Grafik-Design

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.