Ihre Spende unterstützt Schwalm-Eder

Zu Weihnachten an die Heimat denken

Sie interessieren sich für gemeinnützige Projekte? Insbesondere zu Weihnachten laden weltweit zahlreiche Organisationen zur Förderung ein. Doch schon Goethe sagte: „Warum in die Ferne schweifen – sieh das Gute liegt so nah.“

Dank „Zukunft stiften“ ist es möglich, mit Ihrer Spende

unsere Heimat, den Schwalm-Eder-Kreis, zu stärken.

Ihre Spende bleibt in der Region und damit bei den

Menschen vor Ort.

Treffen Sie die richtige Wahl

Spende ab 1 Euro

Bereits mit kleinen Spenden können Sie „Zukunft stiften“ unterstützen. Ihre Spende wird innerhalb der Region zu 100 Prozent für förderungswürdige Zwecke verwendet.

• Gutes tun – bereits ab kleinen Beträgen: Sie unterstützen einmalig gemeinnützige Projekte mit Ihrer Spende.
• Sie legen keinen Wert auf eine nachhaltige Zweckerfüllung.

Zustiftung ab 5.000 Euro

Sie legen nicht zwingend Wert darauf, dass eine Stiftung auch Ihren Namen trägt, möchten aber trotzdem bleibende Werte schaffen? Dann unterstützen Sie mit ­einer ­Zustiftung dauerhaft das Kapital und die Projekte von ­„Zukunft stiften“ der Kreissparkasse Schwalm-Eder, ­welche sich in vielfältigen Bereichen engagiert.

• Sie unterstützen langfristig gemeinnützige Organisationen.
• Auf die Verwendung der Erträge haben Sie keine Einflussnahme.
• Sie legen dennoch Wert auf eine nachhaltige Zweckerfüllung.

Stiftungsfonds ab 50.000 Euro

Eine weitere Alternative bildet ein Stiftungsfonds als zweckgebundene Zustiftung. So können Sie Ihre Stiftung nach Ihrem Namen benennen und bestimmen, für welchen Zweck die Erträge eingesetzt werden. Der Stiftungsfonds trägt somit Ihre persönliche Handschrift.

• Sie bestimmen die Förderung eines bestimmten Projektes oder geben den Zweck der Mittelverwendung vor.
• Sie geben Ihrer Stiftung Ihren eigenen Namen.
• Wir übernehmen für Sie den Gründungs- und Verwaltungsaufwand.

Treuhandstiftung ab 250.000 Euro

Mit der Treuhandstiftung haben Sie Ihre eigene ­gemeinnützige Stiftung mit individueller Satzung, eigenem Namen und Entscheidungsgremium. Wir übernehmen für Sie die Verwaltung Ihrer Stiftung und sichern nachhaltig die Zweckerfüllung.

• Sie nehmen Einfluss auf die Mittelverwendung der Erträge.
• Wir übernehmen für Sie den Gründungs- und Verwaltungsaufwand.
• Sie verfügen über Flexibilität hinsichtlich des Stiftungszwecks und der Mittelverwendung.
• Ihre Stiftung ist frei von staatlicher Aufsicht.

Bankverbindung für Ihre Spende:

Spenden Sie zu Weihnachten in die Region.

IBAN: DE65 5205 2154 0010 0204 44
BIC: HELADEF1MEG

E-Mail: info@zukunftstiften-kskse.de
Telefon: 05661 707-2955

Kontakt

Gerne sind wir mit ­einer kompetenten Beratung bei der Auswahl der möglichen Stiftungsvariante behilflich, denn uns begeistert die Idee des Stiftens ebenso wie Sie. Das ist die wichtigste Voraussetzung für ein so persönliches Anliegen.

Ein breites Leistungsspektrum

Fördern Sie nachhaltig, was Ihnen am ­Herzen liegt. ­Finden Sie Ihre ­persönliche ­Lösung ­mit ­„Zukunft stiften“, der ­Stiftung der Kreissparkasse Schwalm-Eder.

Ein großes Vermögen ist nicht erforderlich, um eine Stiftung zu gründen. Ob es um erste Ideen oder die konkrete Umsetzung geht: Wir sind für Sie da. Schaffen Sie als Stifter*in einen dauerhaften Wert, der je nach Stiftungszweck zum Wohle unseres Schwalm-Eder-Kreises wirken kann. Wir beraten Sie gern und ermitteln nach Ihren individuellen Wünschen, welche Stiftungslösung für Sie ­optimal ist.

Damit Ihre Stiftung Früchte trägt

Ihre Stiftung – ein Projekt für die Ewigkeit. Was ist für Sie wertvoll? ­Bildung, Wissenschaft, Kultur, Soziales, Sport oder Umwelt – haben Sie ein Thema, das Ihnen besonders am Herzen liegt und für das Sie sich einsetzen möchten? Dann ist eine Stiftung oder Zustiftung vielleicht das Richtige für Sie.

Während das eigentliche Stiftungsvermögen ungeschmälert erhalten bleibt, werden die erwirtschafteten Erträge dauerhaft zur Förderung Ihrer Stiftungsidee eingesetzt. Auf diese Weise bleibt Ihr Vermögen dauerhaft bestehen und wird zur Grundlage, um Gutes zu tun.

Sie haben keine Nachkommen oder diese sind schon ausreichend ­bedacht? Dann nutzen Sie die Vorteile einer Stiftung, um schon heute den Grundstein für morgen zu legen: Bei Stiftungszuwendungen zu Lebzeiten kommen Sie in den Genuss weitreichender steuerlicher Vorteile. Zudem übertragen Sie steuerneutral einen Teil Ihres Vermögens. Somit entscheiden Sie sich für eine elegante Alternative im Bereich der Nachlassregelung.

Die Zukunft trägt Ihren Namen: Mit Ihrer Treuhandstiftung oder zweck- und namensgebundenen Zustiftung, auch Stiftungsfonds genannt, bestimmen Sie den Namen Ihrer Stiftung und bleiben weit über Ihren Tod hinaus in guter Erinnerung.

Wenn Ihnen als junger Mensch jemand für Ihre Ideen

eine Stiftung den Rücken gestärkt hätte –

was hätten Sie bewirken können?

Weitsicht

Sie können die Zeit nicht zurückdrehen, aber Sie können Bleibendes schaffen. Ihre Stiftung wird jenen Themen die finanziellen Mittel ­bereitstellen, die Sie in den Fokus setzen – für Werte, die Ihnen schon ein Leben lang wichtig sind – für eine Zukunft, die Sie stiften.

Dank „Zukunft stiften“ ist es für Sie komfortabel, die Region zu unterstützen. Dabei beteiligen Sie sich in Form von Spenden oder Zustiftungen an der von der Kreissparkasse Schwalm-Eder gegründeten Stiftung ­„Zukunft stiften“. Diese unterstützt die Region in vielfältiger Weise.

Wollen Sie gezielt ein Thema Ihrer Wahl fördern? Mit der Errichtung eines Stiftungsfonds oder einer Treuhandstiftung fördern Sie exakt das, was Ihnen im Leben wichtig ist – als idealer Motor für frische Ideen nachfolgender Generationen.

Von der Idee bis zur Umsetzung

Das Schöne am Stiften überlassen wir Ihnen, die Arbeit dahinter übernehmen wir.

Wir kümmern uns um alle Verwaltungsaufgaben wie Buchhaltung, Jahresrechnung und Tätigkeitsbericht. Wir bereiten die Beschlussfassung vor, setzen diese um und kontrollieren die zweck- und beschlussmäßige Verwendung der Stiftungsmittel. Wir bereiten die Sitzungen der Stiftungsgremien vor, begleiten diese und kümmern uns um deren Nachbereitung. Auf Wunsch übernehmen wir gern auch die Öffentlichkeitsarbeit für Ihre Stiftung.

Um mit Ihrem Kapital bestmögliche ­Erträge für Ihre Stiftung zu erzielen, entwickeln unsere Experten im Bereich Private Banking mit Ihnen gemeinsam eine individuelle ­Anlagestrategie. Besondere Beachtung finden dabei die stiftungs- und steuerrechtliche Rahmenbedingungen. Die Steuerung des Anlageportfolios erfolgt selbstverständlich im Sinne der Stiftungsvorgaben.

Zukunft gestalten

Schreiben Sie mit Ihrer Stiftung Ihre Biografie fort. Ihr stifterisches ­Engagement ist so individuell wie Sie selbst. Es trägt Ihre Handschrift und gestaltet in Ihrem Namen die Zukunft in unserer Region.

Die Kreissparkasse Schwalm-Eder gibt Ihnen mit „Zukunft stiften“ ein Instrument an die Hand, sich als Stifter dauerhaft gemeinnützig zu engagieren. Treten Sie mit uns in den Dialog. Gern können Sie sich über aktuelle Neuerungen informieren. Sie finden uns auf www.zukunftstiften-kskse.de

Steuerliche Förderung

Die steuerliche Förderung Ihrer Stiftung – wesentliche Aspekte, die es zu berücksichtigen gilt:

Der Staat belohnt gemeinnützige Stiftungen mit der Freistellung von Schenkungs- und Erbschaftssteuern. Die jährlichen Erträge aus Ihrer Stiftung sind von allen Steuern befreit. Auch Zuwendungen in das dauerhaft zu erhaltende Stiftungsvermögen Ihrer Stiftung können steuerlich geltend gemacht werden.

Setzen Sie Ihren eigenen Stiftungsfonds als Wunscherben fest. Mit ­dieser Art der Nachlassregelung bewahren Sie Ihr Vermögen für die ­Zukunft. Die gesetzlichen Regelungen zum Pflichtteilsrecht können damit allerdings nicht umgangen werden. Gerne unterstützen wir Sie bei Ihrem Vorhaben und beraten Sie zu möglichen steuerlichen Vorteilen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Weltspartag | Feiertag für die Sparer auf der ganzen Welt

Autoreninfos

Christiane Laabs

Grafik-Design

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.