Projekte verwirklichen – mit der Sparkassenstiftung

Sparkassenstiftungen schütten 181.000 Euro aus

In den letzten Wochen wurden von den Stiftungen der Altkreise Melsungen, Fritzlar, Ziegenhain und Homberg insgesamt 181.000,00 Euro an engagierte Vereine ausgezahlt.

Geld für Kinder, Sportler und Sänger

Wir unterstützen insgesamt 103 Projekte, unter anderem in den Bereichen Soziales, Denkmalpflege, Sport, Jugend, Tier- und Umweltschutz sowie Kultur und Wissenschaft. Die Spenden wurden von dem Vorstandsvorsitzenden Thomas Gille und dem stv. Vorstandsvorsitzenden Michael von Bredow jeweils in Anwesenheit des Verwaltungsratsvorsitzenden Landrat Winfried Becker überreicht.

Thomas Gille würdigte das vorbildliche, ehrenamtliche Engagement: „Investitionen in die gesellschaftliche Entwicklung vor Ort sind Investitionen in unser aller Zukunft. Die Kreissparkasse Schwalm-Eder nimmt in besonderer Weise ihre gesellschaftliche Verantwortung wahr. Davon zeugt das breite Förderengagement, das ganz wesentlich zur kulturellen Vielfalt und den Traditionen in den Regionen beiträgt.”

Tradition verpflichtet

Soziales Engagement ist ein Auftrag der Kreissparkasse Schwalm-Eder, dem sich unser Institut schon zu seiner Gründung vor über 180 Jahren verschrieben hatte. Dem Wohl der Allgemeinheit zu dienen, zählt damals wie heute zu unserer Unternehmensphilosophie und dies geht weit über die reine finanzielle Förderung der Region hinaus.

Projekte überzeugen

Vielseitig waren nicht nur die Ideen aller Empfänger, sondern auch ihre jeweiligen Projekte: Im Altkreis Melsungen wurde beispielsweise der Kunstrasenplatz am Waldstation erneuert. Initiiert wurde das Projekt durch die Vereinsgemeinschaft Melsungen. In Homberg gab es zwei Pavillions für das “Grüne Klassenzimmer” der Matthias-Claudius-Schule.

Aus der Stiftung des Altkreis Fritzlar profitierte unter anderem der FC Edermünde, welcher für die Sportplätze in Haldorf und Holzhausen jeweils einen Defibriallator anschaffte. Und in Ziegenhain ging eine Stiftungsausschüttung an den Verein Ovilah Historia e.V., welcher eine Bilderausstellung aus der 1.150-jährigen Geschichte Oberaulas plant.

Zusätzlich zu den Stiftungsprojekten wurden 35.000 Euro aus den Sparkassenstiftungen für das halbjährliche Spendenvoting bereitgestellt. Eines haben alle gemeinsam: Für die Projekte wird Geld benötigt. Die Kreissparkasse Schwalm-Eder übernimmt diese Verantwortung.

Bewerben Sie sich mit Ihrem Projekt

Haben auch Sie eine Idee? Seien Sie kreativ – informieren Sie sich über die Möglichkeiten einer Förderung durch die Sparkassenstiftungen der Kreissparkasse Schwalm-Eder gleich hier. Dann können Sie bereits im nächsten Jahr mit Ihrem Verein jubeln!

Das könnte Sie auch interessieren:

Sparkassen-Azubis helfen bei der Tafel im Schwalm-Eder-Kreis
Mitarbeiter bei Karneval
Der Jahresbericht der Kreissparkasse Schwalm-Eder 2018.
100 Jahre Bauhaus. Gemeinsam Zukunft gestalten.
Offizielle Übergabe des Renault ZOE an den Verein Vorfahrt für Jesberg e.V. im Rahmen des Spendenvotings der Kreissparkasse Schwalm-Eder.
Digitalisierung in der Sparkasse: Mitarbeiter bilden sich im Rahmen einer Messe fort.

Autoreninfos

Lisa Schelke

Lisa Roczniewski

Social Media Marketing

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.