Christian Arzt

Regionaldirektion Schwalm

Meine Wurzeln

Mein Heimatort ist der Luftkurort Frielendorf. Hier verbrachte ich meine Kindheit und ging auf die dortige Grundschule. Im Anschluss wechselte ich auf die Carl Bantzer Schule (CBS) nach Ziegenhain. Aus dieser Zeit stammen einige meiner besten Freundschaften. Ein Praktikum bei der Sparkasse weckte bei mir das Interesse am Berufsbild des Bankkaufmannes. Damals war ein Fachabitur Voraussetzung für eine erfolgreiche Bewerbung, also wechselte ich nach meinem Abschluss von der CBS an die Beruflichen Schulen in Ziegenhain. Die Schwalm lies mich nicht mehr los, dies wusste ich zu diesem Zeitpunkt allerdings noch nicht.

Seit 2015 wohne ich gemeinsam mit meiner Frau in Frielendorf. Wir haben mein Elternhaus übernommen und renovieren das Haus aus den frühen 60er Jahren größtenteils eigenständig. Kennengelernt haben wir uns übrigens auf der Salatkirmes in Ziegenhain. Mein Lebensmittelpunkt liegt im Herzen des Schwalm-Eder-Kreises und ich fühle mich den Menschen und der Region tief verbunden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mein Werdegang

Nach meiner schulischen Ausbildung habe ich eine Lehre als Bankkaufmann bei der Stadtsparkasse Borken (Hessen) begonnen und abgeschlossen. In 2007 wechselte ich zur Kreissparkasse Schwalm-Eder. Meine ersten beruflichen Erfahrungen sammelte ich als Kundenberater in den Geschäftsstellen Ziegenhain, Gilserberg und Frielendorf. Die Schwalm hatte mich wieder. Im Rückblick war der Wechsel eine meiner besten Entscheidungen, die ich getroffen habe.

Die Kreissparkasse Schwalm-Eder legt höchsten Wert auf die Förderung ihrer Mitarbeiter und so konnte ich in den nachfolgenden Jahren verschiedene Fortbildungen absolvieren. Zu meinen Highlights zählt die Zeit an der Akademie der Sparkassenfinanzgruppe in Eppstein. In der unterrichtsfreien Zeit unternahm ich mehrere Rennradtouren durch die Schwalm und mir wurde bewusst, wie schön es hier ist und dass ich hierbleiben möchte. In den folgenden Jahren ermöglichte mir die Kreissparkasse Schwalm-Eder, den Bachelor of Science und den Master of Business Administration an der Hochschule der Sparkassen Finanzgruppe in Bonn nebenberuflich zu absolvieren. Das Auslandssemester an der University of Victoria in Kanada BC bleibt für mich unvergesslich: Die Begegnungen mit Studenten aus aller Welt haben mich nachhaltig geprägt und meinen Horizont erweitert. Für diese Erfahrung bin ich der Kreissparkasse sehr dankbar. Beruflich stand ich in dieser Zeit unseren Kunden im Private Banking mit Rat und Tat zur Seite. In 2019 bot sich mir die Gelegenheit, als Sparkassenbezirksleiter in Neukirchen Verantwortung für Mitarbeiter zu übernehmen. Hier arbeitete ich mit meinen Kollegen vor Ort daran, unseren Kunden jeden Tag das beste Beratungsangebot zugänglich zu machen und uns optimal auf die Wünsche unser Kunde einzustellen.

Mein Antrieb & Ausgleich

Mein Leitsatz lautet: „Jeder Tag bietet die Möglichkeit besser zu werden“. Dieses Motto verfolge ich beruflich und privat. Im Berufsleben möchte ich meine Mitarbeiter inspirieren und Sie bei ihrer Weiterentwicklung unterstützen. In meiner Freizeit liebe ich es, zu wandern und zu joggen. Neben der sportlichen Betätigung in der Natur faszinieren mich Motorsport und Autos, die Marke mit dem Stern hat es mir besonders angetan. Hier trifft Geschichte auf Moderne. Darüber hinaus lieben wir es, mit Familie und Freunden im Garten zu grillen. Auch Spieleabende mögen wir sehr gern. Unsere beiden Stubentiger, Rudi und Mimi, sorgen ebenfalls für Abwechslung und Freude, wenn ich von der Arbeit nach Hause komme.

Blick in die Zukunft

Mit der Kreissparkasse Ziegenhain verbinde ich viele schöne Momente in meinem Leben. Der wertschätzende und menschliche Umgang untereinander ist täglich spürbar. Ich freue mich auf die zukünftige Aufgabe als Regionaldirektor im Beratungscenter Ziegenhain, auf die Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen vor Ort und auf Sie, unsere Kunden, für die wir fair, menschlich und nah jeden Tag unser Bestes geben.

Das könnte Sie auch interessieren:

Neue Aufbauorganisation in der Kreissparkasse
Vorstand Michael von Bredow und Thomas Roß

Autoreninfos

Christiane Laabs

Grafik-Design

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.