Mobiles Bezahlen

Mobiles Bezahlen - Update der App am 30. März 2021

Großes Update am 30. März 2021

Zahlen Sie schon mobil? Das Smartphone ist Ihre Geldbörse der Zukunft. Ob beim Lebensmitteleinkauf oder nur kurz beim Bäcker: Halten Sie Ihr Smartphone nur kurz an das Terminal und zahlen Sie bequem, hygienisch und einfach sicher.

Zum 30. März erhält die beliebte App Mobiles Bezahlen ein großes Update – und bietet dann noch mehr Komfort für Ihren nächsten Einkaufstrip.


Einfach updaten. Die App Mobiles Bezahlen wird noch besser

Einfaches und komfortables Bezahlen mit verschiedenen Bezahlverfahren der Sparkassen- Finanzgruppe (SFG) in einer einzigen App: Mit dieser Vision erhält die Android-App „Mobiles Bezahlen“ durch ein Update nicht nur ein neues Design, sondern auch ein technisch zukunftsfähiges Fundament für eine neuartige Payment-Plattform.

Neben den digitalen Karten sollen so künftig weitere Bezahlverfahren und zahlungsnahe Dienste, wie zum Beispiel Mehrwertprogramme, integriert werden. Der erste Schritt zu einer neuen Mobile-Payment-Wallet.

Die Updates im Detail

  • Neues technisches Fundament, damit zukünftig weitere Zahl- und zahlungsnahe Anwendungen integriert werden können
  • Verbesserung der Interaktion mit den Nutzer*innen
  • Verbesserte Prozesse und Abläufe
  • Neue, moderne Optik
  • Zusätzliche Sicherheitsstufe durch PIN – und optionale Fingerabdruck oder Gesichtserkennung

Das ändert sich für Sie als Nutzer*in

Aus vielen Gesprächen mit Kundinnen und Kunden konnte die App Mobiles Bezahlen an vielen Stellen noch intuitiver gestaltet werden. Alle Prozesse, Klicks und Funktionen wurden optimiert.

So gibt es auf jeder Seite in der App nun einen einzigen klaren Handlungsaufruf. Die Navigation wurde vereinheitlicht. Durch wiederkehrende Buttons ist diese nun intuitiver und klarer.

Zudem wurden komplexe Sachverhalte getrennt. Erklärungsbedürftige Inhalte und Themen werden kontextbezogen in der App als Hilfestellung plaziert.

Die App kommt optisch moderner, heller und freundlicher daher. Durch mehr Illustrationen und weniger Text wird die Nutzung noch einfacher.

Mehr Sicherheit in der App Mobiles Bezahlen

Sicherheit ist entscheidend wenn es um ein Zahlungsmittel geht. Um den Schutz und die Sicherheit der App Mobiles Bezahlen weiter zu erhöhen, wird es zukünftig die Möglichkeit einer PIN geben.

Die App-PIN wird bei der ersten Einrichtung nach dem Update selbst vergeben. Sie können anschließend frei entscheiden, ob Sie die App Mobiles Bezahlen zukünftig mit Ihrer PIN oder lieber mit biometrischen Merkmalen wie Ihrem Fingerabdruck oder der Gesichtserkennung öffnen.


Kaum bemerkbar: Ein einfaches Update genügt

Um die neuen Funktionen nutzen zu können, müssen Sie die App nicht neu installieren. Auch Ihre Karten müssen nicht neu hinterlegt werden. Es handelt sich um ein einfaches Update. Diese können Sie manuell in Ihrem Store starten – oder, falls Sie automatische Updates aktiviert haben, einfach abwarten.

Mit dem Update werden alle bestehenden Daten wie Ihre digitalen Karten und Ihre Transaktionshistorie automatisch übertragen.

Nach dem Update öffnen Sie einfach die App, akzeptieren die Lizenz- und Nutzungsbedingungen und legen Ihre App-PIN fest: Fertig!


Das bietet Ihnen das Mobile Bezahlen

Ihr Smartphone haben Sie immer in der Tasche – da liegt es auf der Hand, dieses auch direkt zum Bezahlen zu nutzen. Die Vorteile im Überblick:

  • Die Zahlung ist superschnell und in wenigen Sekunden erledigt
  • Die Zahlung ist bequem – Ihr Smartphone ist als täglicher Begleiter im Alltag immer dabei
  • Die Zahlung ist einfach, das Smartphone müssen Sie lediglich kurz ans Zahlungsterminal halten, bis ein Piep-Ton ertönt
  • Die Zahlung ist sicher, es gelten die gleichen hohen Sicherheitsstandards, die beim Bezahlen mit der Sparkassen-Card, der Sparkassen-Kreditkarte oder der Sparkassen-Karte Basis zum Einsatz kommen
  • Die Zahlung ist hygienisch, da Sie Ihre Smartphone zum Bezahlen nicht aus der Hand geben müssen.

Wer kann das mobile Bezahlen nutzen?

Um das mobile Bezahlen nutzen zu können, müssen Sie mindestens 13 Jahre alt sein. Zudem wird ein Online-Banking-Vertrag benötigt. Und natürlich ein Girokonto mit Sparkassen-Card (girocard). Auch Ihre Sparkassen-Kreditkarte (Mastercard/Visa) können Sie zum Bezahlen nutzen.

Die App Mobiles Bezahlen installieren Sie einfach auf Ihrem Android-Smartphone und befolgen die Schritte zur Einrichtung innerhalb der App. Sollten Sie Ihre Smartphone einmal wechseln, löschen Sie bitte zuerst die digitalen Karten und anschließend die App auf dem alten Gerät.

Anschließend installieren Sie die App „Mobiles Bezahlen“ auf dem neuen Gerät. Nach erfolgreicher Installation können Sie Ihre Karten wieder abrufen und digitalisieren.




Das könnte Sie auch interessieren:

Mobiles Bezahlen - Update der App am 30. März 2021
Die absolute Liste aller Kontowecker
Bitcoin - Das Spiel mit dem Feuer
Der elektronische Kontoauszug
Junge Frau nutzt Online-Banking am Smartphone

Autoreninfos



Lisa Schelke

Lisa Roczniewski

Online Marketing Managerin


2 Kommentare
  1. Dietmar Rausch sagte:

    Sehr geehrte Damen und Herren
    Sorry, aber seid ich das neue Update herruntergeladen habe geht das mobile bezahlen nicht mehr. Ich war heute in meiner Bankfiliale ,und da haben wir dann die App deinstaliertt und wieder neu installiert, alle Karten angefügt, und siehe da es geht immer noch nicht. Dei freundliche bankangestellt hatte zufällig ihr Handy dabei und hatte auch die App schon herunter geladen aber noch nie mit bezahlt. Wir gingen dann beide gemeinsam in den Nachbar laden und sie wollte dann mit ihrem Handy mobil bezahlen, und siehe da es ging auch nicht.
    Liebe Leute ihr macht da Werbung über mobiles bezahlen und es funktioniert nicht, was soll man davon halten.bitte helfen sie mir dass ich wieder mobil bezahlen kann.
    Mit freundlichen Grüßen
    Dietmar Rausch

    Antworten
    • Lisa Roczniewski sagte:

      Hallo Herr Rausch,

      dass tut uns leid. Bitte wenden Sie sich bei Problemen mit der App an die Service-Hotline 0711/22040950. Hier wird man Ihnen sicher weiterhelfen.

      Viele Grüße, Ihre Kreissparkasse Schwalm-Eder

      Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.