Mein Praktikum bei der Sparkasse

  • Praktikant Lennard Althaus

Start ins Praktikum

Guten Tag, mein Name ist Lennard Althaus und ich bin für 2 Wochen in dem Bereich „Vertriebssteuerung“. Da mich der Bereich „Finanzen“ interessiert und ich vielleicht später dort arbeiten möchte, habe ich mich für mein Praktikum hier bei der Kreissparkasse Schwalm-Eder entschieden. Für das zweiwöchige Praktikum habe ich mich per Onlinebewerbung beworben. Dort habe ich mein Lebenslauf, Bewerbungsschreiben und mein Zeugnis verschickt.

Meine Highlights

In den zwei Wochen habe ich verschiedene Sachen erlebt wie zum Beispiel:

  • Den Alltag kennengelernt
  • Überweisungen getätigt
  • Das Mathematikum im SparkassenDienstleistungsZentrum in Homberg besucht

Das Highlight des Praktikums war eindeutig das Mathematikum in Homberg. Dort habe ich ein abwechslungsreichen Tag erlebt. Außerdem konnte man dort verschiedene Mathematik Aufgaben lösen, die zum Teil echt schwierig waren.

Für die Zukunft

Von meinen zwei Wochen nehme ich mit, dass der Alltag echt spannend und abwechslungsreich ist und man viel Spaß haben kann. Ich würde das Praktikum hier weiter empfehlen, da man eine gute Chance bekommt sich weiter zu orientieren. Ich könnte mir durchaus vorstellen, dass der Bereich etwas für mich in der Zukunft sein könnte.

Zugabe

Noch nicht überzeugt? Dann schaut euch jetzt den Film unserer Praktikantin Amelie (Schülerpraktikum 2016) an:

Das könnte Sie auch interessieren:

Zertifikate für Fort- und Ausbildung 2019
Ausbildung bei der Sparkasse
Ausbildung bei der Sparkasse: Stark im Team
Ausbildung bei der Sparkasse: Meine ersten Tage beim IT-Service
Ausbildung bei der Sparkasse
Ausbildung bei der Sparkasse: Meine ersten Tage in der Geschäftsstelle

Autoreninfos

Praktikant Lennard

Lennard Althaus

Praktikant

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.