Kreditkarte, Notfallnummer, Versicherung

So geht’s sicher in den Urlaub

Safety first – Mit den Versicherungen für Ihre Reise

Sie planen eine große Reise oder Ihren nächsten Sommerurlaub? Dann haben Sie sich bestimmt schon mit dem Thema Versicherungen auseinander gesetzt. Doch welche Reiseversicherungen brauchen Sie überhaupt?

Die Auslandsreisekrankenversicherung

Der Klassiker ist die Auslandsreisekrankenversicherung. Denn anders als in Deutschland müssen Sie sich für Auslandsaufenthalte separat krankenversichern. So eine Krankheit oder ein Arztbesuch kann sonst ziemlich schnell sehr teuer werden.

Die Auslandsreisekrankenversicherung gibt es in zwei Varianten: Als Einmalpolice oder als dauerhaften Schutz.

Mann mit Gipsbein und Krüken im Krankenhaus.

Wie der Name schon sagt gilt die Einmalpolice für einen einmaligen, zusammenhängenden Auslandsaufenthalt. Mit dieser Reiseversicherung genießen Sie während Ihrer Auslandsreise 100-prozentigen Schutz bei Krankheit und Unfall. Der Schutz gilt dabei für eine Reise mit einer Maximaldauer von 365 Tagen – Perfekt für Weltenbummler. Zusätzlich können Sie bis zu fünf Personen mitversichern.

Den dauerhaften Schutz schließen Sie einmalig ab und sind so auf allen Reisen bis zu 56 Tagen geschützt. Perfekt also, wenn Sie Deutschland mehrmals im Jahr verlassen.

Reise-Rücktrittskosten-Versicherung

Angst, dass Ihrem Urlaub etwas im Wege stehen könnte? Mit der Reise-Rücktrittskosten-Versicherung schützen Sie sich genau vor diesem Fall. Sollten Sie Ihre Reise kurzfristig nicht antreten oder zwischendurch abbrechen müssen, ist die Reise-Rücktrittskosten-Versicherung die beste Wahl. Anfallende Storno-Kosten werden vollständig erstattet.

Eine für alles – Die goldene Kreditkarte

Keine Lust, sich um alles selbst zu kümmern? Dann haben wir was für Sie: Mit der goldenen Kreditkarte erhalten Sie alle oben genannten Versicherungen und dazu noch ein praktisches Reisezahlungsmittel. Zahlen Sie im Geschäft bargeldlos oder heben Sie bis zu 12 Mal pro Jahr kostenlos Geld an einem ausländischen Automaten ab.

Die Sparkassen-Kreditkarte Gold ist Ihr perfekter Begleiter für die nächste Reise

Zusätzlich ist die goldene Kreditkarte mit einem Kfz-Schutzbrief im europäischen Ausland ausgestattet. Die Reiseversicherungen gelten übrigens für die gesamte Familie. Und falls Sie Ihre Kreditkarte einmal verlieren sollten, erhalten Sie über den weltweiten, kostenfreien Notfallservice Bargeld zugestellt. Den Notfallservice der Sparkassen Kreditkarte Gold erreichen Sie unter +49 89 411 116 446.

Kartensperre

Für alle Ihre Karten gilt: Bei Verlust sofort sperren. Das geht jederzeit über die Rufnummer +49 116-116.

Banking auch von Unterwegs

Im Urlaub mal schnell eine wichtige Überweisung tätigen oder Ihren Kontostand prüfen? Kein Problem! Das Online-Banking mit pushTAN und der Sparkassen-App macht es möglich. In der App finden Sie alle Funktionen Ihres Online-Bankings. Die App gibt es kostenfrei bei Google Play oder im App Store.

Nach Download melden Sie sich einmalig mit Ihren Online-Banking Zugangsdaten an. In Kombination mit dem Verfahren pushTAN sind Sie Bestens vorbereitet. Denn Dank pushTAN können Sie jederzeit über Ihre Smartphone Überweisungen vornehmen oder Lastschriften zurückbuchen. Einfach die pushTAN-App installieren und mit dem einmaligen Brief registrieren – Fertig.

Auch unterwegs immer up to date mit Online-Banking und der S-App.

Gute Beratung weltweit

Und wenn Sie in finanzieller Hinsicht mal eine Frage haben: Unsere Online-Berater erreichen Sie weltweit, wochentags von 10:00 bis 20:00 Uhr (MEZ). Kleinere Anliegen können Sie über unseren Chat klären, eine umfassende Beratung gibt es per Video-Chat auch an Ihrem Urlaubsort.

Und jetzt: Viel Spaß im Urlaub!

Das könnte Sie auch interessieren:

Hilfe, ich kann nicht mehr mit meiner Kreditkarte bezahlen!
Spende zur Unterstützung der Ukraine

Autoreninfos

Lisa Schelke

Name

Bezeichnung

1 Kommentar
  1. Lisa Weber sagte:

    Finde es auch wichtig, dass man die Nummer, bei welcher man bei einem Kreditkartenverlust anrufen muss immer parat hat. Mir ist das zwar noch nicht passiert, kann mir aber vorstellen, dass das schlimm enden kann. Ein Freund von mir ist bei https://www.teba-kreditbank.de und ihm ist das mal in Thailand passiert, dass er seine Kreditkarte nicht mehr finden konnte. Er geriet ganz normal erst einmal in Panik, doch die Karte wurde direkt nach dem Anruf gesperrt und es konnte kein weiterer Schaden angerichtet werden. So hat er mir das zumindest geschildert. Seine Karte hat er aber auch wenig später wiedergefunden. Trotzdem sollte man auf jeden Fall sicher gehen.

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.