Kfz-Versicherung jetzt wechseln!

Stichtag: 30. November

Kfz-Versicherung zum Jahresende

Kaum ist der November angebrochen, tönt es schon wieder aus allen Kanälen: „Stichtag 30. November! Vergessen Sie nicht, Ihre Kfz-Versicherung zu wechseln!“

Doch wieso hat sich eigentlich der 30. November als Stichtag etabliert? Und lohnt es tatsächlich, sich Jahr für Jahr einen neuen Versicherungsanbieter zu suchen? Wir haben diese und weitere Fragen für Sie beantwortet.

Die Geschichte hinter dem Stichtag

Der Wechsel-Stichtag ergibt sich ganz einfach aus der Laufzeit des Kfz-Vertrages. Bei den meisten Versicherungen ist das Laufzeitende auf das Jahresende, sprich den 31. Dezember, datiert. Da die Kündigungsfrist der Kfz-Versicherung einen Monat beträgt, fällt der Stichtag des Versicherungswechsels immer wieder auf den letzten Tag im November.

Wird der Kfz-Vertrag nicht bis zu diesem Datum gekündigt, so verlängert er sich um ein weiteres Jahr. Der Stichtag richtet sich übrigens nicht nach den Wochentagen. Fällt der 30. November auf einen Samstag oder Sonntag, so reicht eine Kündigung am folgenden Montag nicht mehr aus.

Nach dem 30. November gilt das Sonderkündigungsrecht

Doch auch nach dem Stichtag gibt es die Möglichkeit, den Kfz-Vertrag zu kündigen. In manchen Fällen greift das so genannte Sonderkündigungsrecht. Dieses gibt Ihnen die Chance zu kündigen, wenn Ihre Versicherung den Beitrag erhöht, ohne gleichzeitig die Leistung zu verbessern oder Sie sich ein neues Auto kaufen.

Lohnt sich ein Versicherungswechsel?

Eine Umfrage von Statista aus dem Jahr 2016 zeigt: Knapp 32% der Frauen und knapp 52% der Männer haben schon mehrfach Ihre Kfz-Versicherung gewechselt.

Statistik: Haben Sie schon einmal Ihre KFZ-Versicherung gewechselt? | Statista
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Ein Versicherungsvergleich lohnt sich in den meisten Fällen. In der Regel wird die eigene Kfz-Versicherung jährlich um ein bis zwei Prozent teurer. Rund um den Stichtag 30. November konkurrieren die Versicherungsanbieter daher mit günstigen Konditionen um Neukunden. Wer geschickt vergleicht, kann so von diesem Preiskampf profitieren.

Doch Vorsicht vor allzu verlockenden Angeboten: Versicherung ist nicht gleich Versicherung. Prüfen Sie genau, welche Leistungen enthalten sind und wie hoch Ihr Selbstbehalt im Schadensfall wirklich ist. Oftmals suggerieren Lockangebote einen günstigeren Preis, enthalten aber Lücken in der Versicherungsleistung.

Auf jeden Fall sollten Sie Ihren alten Vertrag erst kündigen, wenn Sie einen neuen abgeschlossen haben. So vermeiden Sie, dass Sie am Ende ohne Kfz-Versicherung da stehen.

Ihre Sparkasse empfiehlt: Die Kfz-Versicherung der SV

Auch die Sparkassen haben mit ihrem Partner, der SV SparkassenVersicherung, ein attraktives Angebot für Fahrzeughalter auf Lager:

Mit der Kfz-Versicherung der SV ist Ihr Auto rundum bestens abgesichert. Ihre Bausteine stellen Sie individuell zusammen: Kfz-Haftpflicht-, Teil- und Vollkasko-Versicherung mit oder ohne Werkstattbindung. Auf Wunsch mit Rabattschutz nach einem Unfall, Auslandsschadenschutz oder GAP-Sicherung für Leasingautos. Oder auch Verkehrs-Rechtsschutz, Fahrerschutz, Schutzbrief und SV Unfallrettung.

Der unbürokratische Service der SV entlastet Sie umfassend. Zum Beispiel durch:

  • komplette Schadenabwicklung
  • schnelle Terminvergabe und bevorzugte Reparatur
  • Ersatzfahrzeug, Gratis-Hol- und -Bring-Service inkl. Fahrzeugreinigung

Der SV Autoschutzbrief hilft, wenn Ihnen unterwegs etwas passiert und zwar in ganz Europa. Persönliche Ansprechpartner kümmern sich rund um die Uhr um alles und sorgen dafür, dass Sie und Ihre Mitreisenden mobil bleiben.

Ihr Berater hilft Ihnen gerne dabei, den passenden Kfz-Schutz für Sie zu finden. Vereinbaren Sie jetzt ganz einfach online Ihren Beratungstermin zum Thema Versicherungen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Ausgezeichnet von Stiftung Warentest: Sparkassen-App erneut Testsieger
Die Deutschen und ihr Geld: Vermögensbarometer 2018
Kleinvieh macht auch Mist! Wer früh mit dem Sparen anfängt hat schnell ein kleines Vermögen zusammen.
Zahlen Sie vom 24.09. bis 07.10. mit Ihrer Debitkarte oder Ihrem Smartphone kontaktlos und gewinnen Sie tolle Preise.
Von virtuellen Beratern und Chatbots

Autoreninfos

Lisa Schelke

Lisa Roczniewski

Social Media Marketing

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.