Spielspaß für Klein und Groß

Vier Tage Spaß bei der Hüpfburgparty.

Sie macht Freude und darf im Kalender vieler Menschen seit mehr als drei Jahren nicht mehr fehlen: Die Hüpfburgparty der Kreissparkasse Schwalm-Eder.

In der ersten Januarwoche eines jeden Jahres verwandeln wir eine Großsporthalle im Schwalm-Eder-Kreis zu einem atemraubenden Spielparadies. Egal ob aufblasbare Feuerwehrautos, Riesen-Rutschen oder schlauchförmige Erlebnis-Parcours – zahlreiche Hüpfburgen aller Art füllen die große Halle. Das Foyer schmückt eine riesige Spielecke aus, und für das leibliche Wohl wird selbstverständlich auch gesorgt.

Freude bereiten ‑ Not begegnen

Gemeinsam mit dem (Kinder-)Hilfswerk „Das kunterbunte Kinderzelt e.V.“ aus Sinntal-Sterbfritz ist es un möglich, dieses Kinderevent auszurichten. Das kunterbunte Kinderzelt e.V. ist ein internationales (Kinder-)Hilfswerk, welches sich insbesondere benachteiligten Kindern und Jugendlichen aus sozial schwierigen Verhältnissen annimmt. Zudem hat sich das Hilfswerk zum Ziel gemacht, Familien in akuten und schwerwiegenden Notsituationen zu unterstützen. Seit 2017 veranstaltet die Kreisparkasse jährlich eine Hüpfburgparty, woraus alle Einnahmen dem (Kinder-) Hilfswerk zugute kommen.

Besucher Stimmen

Tolle Aktion 🎉 wir hatten super viel Spaß

Ganz tolle Veranstaltung. Die Kinder hatten richtig Spaß, nicht nur beim hüpfen sondern auch beim basteln. Gerne nächstes Jahr wieder.

Tolle Sache, hat den Kids sehr viel Spaß gemacht!!!! Großes Lob an die Organisatoren!!!

Wir waren auch da und unsere Kinder fanden es richtig super! Eine richtig tolle Aktion, die so viele Kinderlächeln gezaubert hat!! Herzlichen Dank und hoffentlich bis zum nächsten Mal!

Es war prima!  Danke das mal sowas für die Kids auf die Beine gestellt wird! Sollten sich alle mal eine Scheibe von abschneiden! Die Kleinen sind die Großen von morgen…

Und 2020?

Natürlich wird es auch im Januar 2020 eine große Hüpfburgparty geben. Bereits jetzt hat die Organisation rund um das Fest begonnen. Seien Sie gespannt und machen Sie sich schon jetzt ein dickes Kreuz in der ersten Januarwoche 2020 in Ihrem Kalender.Weitere Informationen rund um die Hüpfbugparty erhalten Sie hier.

Autoreninfos

Ann-Kathrin Heßler

Ann-Kathrin Heßler

Jugendmarketing

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.