Grundschulbesuch in der Direktion Melsungen

Große Entdeckungsfreude der Kinder

Wie funktioniert die Sparkasse eigentlich? Wie haben die Menschen damals bezahlt? Und was hat es mit den Automaten auf sich? Diese Fragen stellten sich zwanzig Grundschüler der Christian-Bitter-Schule Melsungen. Gemeinsam mit zwei Mitarbeitern erkundeten die Kinder am 17.01.2017 unterschiedliche Ecken der Kreissparkasse Schwalm-Eder. Sie zählten Geld, zahlten es ein und bedienten die Geldautomaten nahezu einwandfrei.

Eine aufregende Schatzsuche

Auch unser stellvertretendes Vorstandsmitglied, Herr Breitschwerdt, ließ sich den Spaß nicht entgehen. Er verriet den Kindern, dass er jemanden gesehen habe, der einen Schatz versteckt hat. Somit wurden die 40 Augen der Kleinen immer größer und sie begaben sich auf große Schatzsuche. Kindergeschrei überall! Und nicht zu vergessen: Klassenmaskottchen „Karl“ war auch mit dabei und leistete bei der Schatzsuche tatkräftige Unterstützung. Nach einiger Zeit entdeckten die Kinder Hinweise und fanden endlich den Schatz im Tresor der Kreissparkasse Schwalm-Eder. Gefunden wurde neben Gold und Gummibärchen ein Gutschein für einen Film „Wie ist das Geld eigentlich entstanden?“. Die Kinder freuten sich sehr über diesen Schatzinhalt.

Der Schatz wurde direkt eingelöst

Nachdem gemeinsam erarbeitet wurde, wie die Menschen damals eigentlich bezahlt haben, und der Anblick von Original Kauri-Muscheln als Zahlungsmittel vorüber war, wurde der Film geschaut. Die Kids waren begeistert und berichteten im Anschluss: „Das hat mir so viel Spaß gemacht!“ Oder: „Mir haben die Schatzsuche und der Tresor am besten gefallen.“ Im Anschluss gingen die Kinder erschöpft, jedoch voller Freude, mit ihrer Lehrerin zurück in die Grundschule.

Autoreninfos

Ann-Kathrin Heßler

Ann-Kathrin Heßler

Marketing/Jugendmarkt-Beauftragte

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.