Dienstjubiläum 2018

495 Jahre Erfahrung – Dienstjubiläum in der Kreissparkasse Schwalm-Eder

15 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreissparkasse Schwalm-Eder wurden anlässlich ihres 25- bzw. 40-jährigen Betriebs- und Dienstjubiläums geehrt.

Der Vorstandsvorsitzende Thomas Gille begrüßte neben den Jubilaren auch deren Partner in der Orangerie des Klosters Haydau in Morschen .

Dank für Engagement und Leistung

„15 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für 25 bzw. 40 Dienstjahre zu ehren, das ist wirklich etwas Besonderes“, stellte Thomas Gille die Bedeutung dieser Feierstunde heraus. Das wertvolle Wissen und die kostbaren Erfahrungen langjähriger Mitarbeiter seien unverzichtbar für das Vertrauen der Kunden sowie die positive Entwicklung und den Erfolg der Kreissparkasse Schwalm-Eder.

Thomas Gille dankte den Jubilaren auch im Namen seines Vorstandskollegen Michael von Bredow für das große Engagement und die bisher gezeigte Leistungsbereitschaft.

Sparkasse: Ein Team

Die Personalratsvorsitzende Silvia Reitz überbrachte ihre Glückwünsche im Namen der gesamten Belegschaft und wünschte den Jubilaren für die Zukunft alles Gute. „Sie können zu Recht stolz sein auf Ihre berufliche Lebensleistung und die Sparkasse ist stolz, Sie im Team zu haben“.

Folgende Jubilare wurden geehrt:

40-jähriges Dienstjubiläum: Friedrich Gleißner, Hubert Heckmann, Andrea Koch, Luise Koch, Michael Malm, Cornelia Marth, Lothar Meier, Silvia Schmidt

25-jähriges Dienstjubiläum: Andrea Freund, Daniela Friedel, Bianka Heinrich, Simone Kossel, Karin Leppin, Claudia Mann, Frederic Siemon

Das könnte Sie auch interessieren:

Sparen an Black Friday unf Cyber Monday
Dienstjubiläum 2018
Ein neuer Ofen für den Reit- und Fahrverein Beiserhaus Rengshausen e.V.
Ausgezeichnet von Stiftung Warentest: Sparkassen-App erneut Testsieger

Autoreninfos

Lisa Schelke

Lisa Roczniewski

Social Media Marketing

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.